Die Sonnenschutz-Profis installieren neuen Sonnenschutz beim Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Lichtenwalde

Der Sommer hat sich in diesem Jahr von seiner besten Seite präsentiert. Da einige Büroräume des Landesamtes der Südseite zugewandt sind, entschied man sich, der intensiven Sonneneinstrahlung entgegenzuwirken. Hierbei kamen Vertikallamellen zum Einsatz, welche auf der Rückseite mit einer Alubedampfung zur Absorption der Sonneneinstrahlung ausgestattet sind.

Es handelt sich dabei um ein Vertikallamellensystem. Die Breite der Lamellen beträgt 89 mm. Die Sonnenschutzanlage ist schallabsorbierend, lichtdurchlässig und schwer entflammbar B1/M1.
Das neue Sonnenschutzsystem, welches die Sonnenschutz-Profis aus Chemnitz beim Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie montiert haben, ist geeignet für einen Bildschirmarbeitsplatz, es erfüllt die Bedingungen der Bildschirmarbeitsverordnung (BildscharbV).

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Sonnenschutz-Profis gerne unter Telefonnummer 0371 6660200 zur Verfügung.

Call Now Button